Regionalitätspreisverleihung 2017

Seit 10 Jahren unterstützen die Bezirksblätter Burgenland mit der Aktion „Lebensqualität durch Regionalität“ die heimische Wirtschaft und Industrie sowie Produzenten bäuerlicher Erzeugnisse. Daraus resultierend wird auch heuer wieder der „Regionalitätspreis Burgenland“ verliehen. Gesucht werden burgenländische Betriebe, die heimische Arbeitsplätze sichern, die Lebensqualität im Bezirk erhöhen und dadurch einen besonderen Stellenwert in ihrer Region einnehmen.

Zu diesem Zweck wurde eigens eine Kategorie „Dorferneuerung und regionale Entwicklung“ geschaffen! Diese Kategorie  wird durch den Verein UNSER DORF unterstützt, der die Aufgabe hat, die burgenländischen Dorferneuerungsaktionen zu fördern und zu begleiten.

Sie haben in Ihrer Gemeinde hervorragende Arbeit geleistet und ein Vorzeigebeispiel in Sachen Dorferneuerung geschaffen? Dann zeigen Sie uns dieses Projekt!

Wir möchten Sie bitten, sich für die heurige Ausschreibung zum Regionalitätspreis Burgenland, Kategorie Dorferneuerung und regionale Entwicklung zu bewerben –

Ein Informationsblatt und das einfach auszufüllende Bewerbungsformular finden Sie anbei. Bei Fragen steht Ihnen das Team der Bezirksblätter, aber auch wir vom Verein UNSER DORF gerne zur Verfügung

Nähere Infos finden sie unter: www.meinbezirk.at/burgenland/regiopreis.

Wir würden uns freuen, wenn Sie den Aufwand zur Einreichung nicht scheuen, um die Dorferneuerung im Burgenland und vor allem Ihre eigenen Bemühungen der Öffentlichkeit noch besser verständlich zu machen!

Was erhalten die Preisträger?

Die Gewinner der jeweiligen Kategorie erhielten eine ganzseitige, landesweite Firmen- bzw. Projektpräsentation in den Bezirksblättern Burgenland (Auflage 121.086) sowie eine Trophäe, welche vom Künstler Mag. Heinz Bruckschwaiger entworfen und dem Verein Vamos umgesetzt wurde. Der Rechtsweg und eine Barablöse sind ausgeschlossen.