Einladung zu „Hier lebe ich …“

Baue gemeinsam mit dem Verein UNSER DORF Nützlingshotels für eine gute Zukunft Burgenland!

Ein Nützlingshotel – also ein Hotel für nützliche Insekten? Wofür denn das? Finden Insekten denn nicht  überall ein Zuhause? Leider nicht. Mittlerweile hat sich nämlich die Naturlandschaft durch den intensiven menschlichen Eingriff so stark gewandelt, dass nur noch wenige natürliche Lebensräume für Insekten vorhanden sind. Abhilfe kann hier ein Nützlingshotel schaffen, welches den kleinen Insekten beim Nisten und Überwintern hilft.
 
Zugleich bilden diese Behausungen einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität in Burgenlands Dörfern und unterstützen so das ökologische Gleichgewicht. Ganz nebenbei bekommt man interessante Einblicke in die Lebensweise unterschiedlicher Insekten. Wer ein Insektenhotel näher betrachtet, wird über die Artenvielfalt der unterschiedlichen Bewohner erstaunt sein.  
 
Der Verein UNSER DORF und Obfrau LRin Astrid Eisenkopf widmen sich speziell der Biodiversität in Burgenlands Dörfern und Gemeinden und laden Kinder im Rahmen eines lustigen und lehrreichen Familien-Naturnachmittags mit ihren Eltern ein, Insektenhotels zu bauen und Wissenswertes über die Welt der Nützlinge zu erfahren.
 
Projektdetails
 
Im Rahmen eines naturpädagogischen Nachmittags erfahren die Kinder Wissenswertes und Spannendes über die Welt und den Nutzen der kleinen Nützlinge und gehen begleitet von zertifizierten Naturpädagogen neugierig auf Insektensuche auf der Wiese oder im Unterholz. Zum Schluss bauen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ein eigenes Insektenhotel mit einem vorgefertigten Holzbausatz für zu Hause, das natürlich auch befüllt und kunstvoll bemalt wird.
 
Zielgruppe sind Kinder mit ihren Eltern. Alter der Kinder: 6 bis 12 Jährige
 
Dauer der Familien Naturnachmittage: 3 Stunden
 
Kosten:
Die Teilnahme an den Familien-Naturnachmittagen ist kostenfrei. Das Bastelmaterial und der Bausatz für ein Nützlingshotel wird vom Verein UNSER DORF zur Verfügung gestellt.
 
Termine: Um möglichst landesweit im Sinne der Biodiversität in Burgenlands Dörfern unterwegs zu sein, startet dieses Projekt in allen Landesteilen an unterschiedlichen Terminen.  

  • Mitte / Freitag, 26. Juli 2019 / 14:00 – 17:00 Uhr / Werkstatt Natur (7221 Marz, Lehrnertal 3)  
  • Süd / Freitag, 02. August 2019 / 15:00 – 18:00 Uhr / Bildungszentrum Süd, LFS Güssing (7540 Güssing, Stremtalstraße 19)
  • Nord / Freitag, 09. August 2019 / 15:00 – 18:00 Uhr / Nationalparkzentrum Neusiedler See (7142 Illmitz, Hauswiese)  

 
JETZT SCHNELL ANMELDEN!
 
Anmeldung: Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich. Da wir aus organisatorischen Gründen pro Termin nur eine begrenzte Gruppengröße zulassen können, wird um eine möglichst frühzeitige Anmeldung via Mail an Info(at)UnserDorf.at unter Angabe des Namens und des Alters des Kindes gebeten.  
 
Ausrüstung: bequeme, schmutzunempfindliche Kleidung (eventuell Malerhemd), festes geschlossenes Schuhwerk, Rucksack mit Jause und Trinkflasche, Sonnenschutz  
 
 
Dieses Projekt erfolgt in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Wild- und Waldpädagogischen Naturerlebnisstätte „Werkstatt Natur“, dem Nationalparkzentrum Neusiedlersee, dem Verein Koryphäen und dem Naturpark Rosalia-Kogelberg.